Stöbern Sie durch unsere Angebote (9 Treffer)

Männer-Gesundheit: Quintessenz und Prävention -...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht nur die Hormone der Sexualität verabschieden sich allmählich im Körper des Mannes. Auch etwa 150 weitere Botenstoffe! Dabei entsteht großer Handlungsbedarf. In diesem Orchester haben vier Botenstoffe - einzeln oder als Gruppe - eine besonders dirigierende Bedeutung: die Sexualhormone, das Wachstumshormon, ein Basishormon der Nebennierenrinde namens DHEA und das Melatonin. Eine besondere Rolle spielt das Alter, und dabei leider nicht erst das hohe! Es ist der gemeinsame Risikofaktor der großen Volkskrankheiten unserer Zeit, Arteriosklerose, Krebs, Osteoporose und Alzheimer. Die Evolution hat den Menschen so geprägt, dass er nach ein bis zwei Jahrzehnten Fruchtbarkeit seinen Wesenssinn erfüllt hat. Entsprechend wird bereits um das 30. Lebensjahr oder sogar schon davor die Produktion der Hormone kontinuierlich zurückgefahren. Mit unseren bedeutendsten Hormonen schwindet jedoch auf breiter Front die Vitalität. Speziell mit ihrem täglichen Auf und Ab befasst sich die neue Wissenschaft der Chronobiologie. Das trägt bereits Früchte: Intelligente Nahrungsergänzungsprodukte, die unseren inneren Organzustand berücksichtigen, versorgen Zielorgane rechtzeitig und zur optimalen Tageszeit mit hilfreichen Wirkstoffen. Männer werden anders krank als Frauen - und reagieren auch anders als sie. Darauf nimmt die neue Wissenschaft von der Gender Medicine Rücksicht...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Männer erreichen - Wie Männer einen Zugang zu B...
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was wissen wir über Männer? Nehmen wir die Männer ernst? Was ist wichtig, wenn man Männer beraten will? Diese Arbeit befasst sich mit den Themen Männer und Männlichkeit, Männergesundheit und Männerberatung. Damit wird ein Überblick über verschiedene Aspekte geschaffen, die das männliche Leben beeinflussen und ausmachen. Aus der Darstellung der aktuellen Forschungslage ergeben sich wichtige Anschlusspunkte für die Frage, welche Besonderheiten es mit sich bringt, einen Mann zu beraten und welche Sensibilisierung im Umgang mit Männern notwendig ist. Überdies wird die Beratungspraxis in Dresden untersucht, um herauszufinden, welche Faktoren die aktuell tätigen Berater unterschiedlicher Einrichtungen als relevant erachten, um Männer mit Beratungsangeboten zu erreichen. Es wird somit ein breiter Einstieg in die Hintergründe des männlichen Daseins und den Zugang zum Mann geboten, wobei so manche Frage noch unbeantwortet bleiben muss.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 19.12.2017
Zum Angebot
Eat and Live ... Tipps für den Mann
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Männer, wussten Sie, dass Frauen im Durchschnitt 5 Jahre länger leben als Männer? Zum Thema Männergesundheit habe ich diese bebilderte Broschüre erstellt. Sie enthält Informationen zur gesunden Ernährung mit praktischen Tipps, wie Männer Lebensjahre gewinnen und vital verbringen. Dieser Ratgeber zeigt Ihnen, dass in unseren Lebensmitteln ein riesiges Potenzial steckt, das jeder Mann für sich nutzen kann und dass gesunde Ernährung nicht öde und voller Entbehrungen ist, sondern ganz im Gegenteil abwechsungsreich, bunt und lecker. Sie macht Appetit und Lust auf mehr. Ja, Lust! Tina Noce Felton, 1957 in Süditalien geboren. Seit 25 Jahren in der urologischen Praxis ihres Mannes als Praxismanagerin und Ernährungsberaterin tätig. Die Liebe zur mediterranen Küche zieht sich wie ein roter Faden durch ihr Leben und ihrer Bücher. Autorin von Es gibt keine Krebsdiät und Kinderwunsch ... Tipps für den Mann. Das neue Werk Eat and Live ... Tipps für den Mann ist ein praktischer Ratgeber zur Männergesundheit, wie Männer Krankheiten vorbeugen und mit Genuss länger leben können. Ihr Credo Essen macht satt, gutes Essen macht glücklich. tina.noce.felton@gmail.com

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
VigorRobic® - Potenter durch gezieltes Fitnesst...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die männliche Potenz unterliegt dem natürlichen Alterungsprozess. Dieser Abbau kann durch regelmäßiges Training verlangsamt werden. Ebenso wie die Ausdauerfähigkeit des Herz-Kreislauf-Systems muss auch die Potenz trainiert werden, wenn Mann seine Leistung erhalten möchte. Mit VigorRobic® liegt nun erstmals ein Buch über die Trainierbarkeit der Potenz vor. Neben einleitenden Kapiteln, in denen der Aufbau des männlichen Geschlechts, die Phasen der Erektion, mögliche Ursachen ihrer Störung sowie die Frage der Trainierbarkeit der Potenz erläutert werden, bilden Trainingseinheiten zur Standfestigkeit der Erektion, zur Steigerung der Durchblutung und zur Sauerstoffversorgung des Penis den Schwerpunkt des Buches. Dr. med. Frank Sommer hat weltweit den ersten Lehrstuhl für Männergesundheit und ist an der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf tätig. Er beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Lehre und Forschung im Bereich der männlichen Sexualstörungen. Er erhielt 1996 in Paris beim Europäischen Urologen-Kongress den ersten Preis für seine damaligen Forschungstätigkeiten. 1997 wurde er Hessischer Fitness-Aerobic-Meister. Als Sportmediziner, Androloge, Urologe und Männerarzt interessieren ihn die Zusammenhänge von Potenz und Sport; er hat zu dieser Thematik bei mehreren internationalen Veranstaltungen viel beachtete Vorträge gehalten. Für seine wissenschaftlichen Arbeiten zu VigorRobic® wurde er mit dem Paul-Mellin-Gedächtnispreis, dem Präventionspreis von Tumor & Health und dem ersten Preis für die beste europäische Präsentation zu Sexual Health in 2002 ausgezeichnet. Verstärkt liegen seine wissenschaftlichen und klinischen Aktivitäten auf dem Gebiet der Männergesundheit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Handbuch Geschlecht und Gesundheit - Männer und...
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der bisherigen wissenschaftlichen Diskussion laufen die theoretischen und methodischen Forschungen zur Frauengesundheit und Männergesundheit noch weitgehend nebeneinander her. In diesem Handbuch, das hier in völlig überarbeiteter und erweiterter zweiter Auflage vorliegt, werden sie aufeinander bezogen und in eine vergleichende Darstellung eingebracht. Die über 30 Beiträge nehmen eine systematisch vergleichende Perspektive in der geschlechterbezogenen Gesundheitsforschung ein und führen damit die Frauengesundheitsforschung und die Männergesundheitsforschung zusammen, ohne die Besonderheiten der beiden Gebiete zu vernachlässigen. Im ersten Teil des Buches werden Theorien und Methoden der geschlechtervergleichenden Forschung vorgestellt, gefolgt von einer Erörterung sozialer und umweltbedingter Einflussfaktoren. Der dritte Teil liefert eine ausführliche Darstellung der Geschlechterunterschiede bei Entstehung und Verbreitung von unterschiedlichen Krankheitsbildern und gesundheitlichen Problemlagen. Im vierten Teil stehen Beiträge zu Geschlechteraspekten des Versorgungssystems im Zentrum. Im abschließenden Teil werden Bevölkerungsgruppen mit besonderem Bedarf ins Zentrum gerückt. Die Beiträge stammen von ausgewiesenen Fachautorinnen und Fachautoren aus verschiedensten wissenschaftlichen Disziplinen von der Medizin und Biologie über Public Health/Gesundheitswissenschaften bis zu Psychologie, Soziologie und Pädagogik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der große Patientenratgeber Prostatakrebs
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Prostatakrebs ist der häufigste Krebs bei Männern und das Risiko an Prostatakrebs zu erkranken steigt für Männer ab dem 60. Lebensjahr stark an. Diese Fakten schockieren. Aber genauso richtig ist, dass Prostatakrebs inzwischen zu den am besten behandelbaren Krebserkrankungen zählt. Oft muss sogar überhaupt nicht oder nicht direkt behandelt werden. Ist eine Behandlung nötig gibt es differenzierte Strategien, die individuell angewendet werden. Sowohl defensive Methoden, wie das aktive Beobachten oder das abwartende Beobachten, als auch operative Methoden und Bestrahlung werden erfolgreich eingesetzt. Dieses Buch geht detailliert und verständlich auf alle Aspekte der Erkrankung ein. Es erklärt Risikofaktoren und wie Früherkennung und Diagnoseverfahren funktionieren. Bei den vielfältigen Behandlungsmethoden zeigt der Ratgeber die jeweiligen Vor- und Nachteile auf. Gut informiert können Betroffene so besser mit ihrem behandelnden Arzt sprechen und die Entscheidungsfindung in jeder Phase der Erkrankung aktiv mitgestalten. Auch dem Thema Erhaltung und Wiederherstellung der Potenz wird viel Aufmerksamkeit geschenkt. Die Herausgeber Prof. Dr. med. Lothar Weißbach ist Facharzt für Urologie und Andrologie. Eines seiner Spezialgebiete ist die urologische Onkologie - insbesondere Prostata- und Hodentumoren. Prof. Weißbach arbeitet am Zentrum für Männergesundheit in der MeoClinic in Berlin und war Präsident der Deutschen Krebsgesellschaft. Dr. rer. nat. Edith A. Boedefeld ist seit vielen Jahren wissenschaftlich zum Thema Krebs tätig. Seit 1998 arbeitet sie mit Prof. Weißbach zusammen, unter anderem zum Thema Prostatakarzinom.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Evidenzbasierte Praxis in den Gesundheitsberufe...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch erläutert den aktuellen Diskussionsstand zum wissenschaftlichen Anspruch evidenz-basierter Praxis in den Gesundheitsberufen. Aus multidisziplinärer Sicht wird die Entwicklung der Evidenzlage für die therapeutische Praxis in Deutschland thematisiert, die Diskrepanz zwischen Evidenzanspruch und Versorgungsrealität diskutiert und methodische Konsequenzen für den Wirksamkeitsnachweis therapeutischer Interventionen evaluiert. Dabei stehen die Kompetenzen der Gesundheitsberufe für eine bedarfsgerechte Versorgung im Fokus. Im Rahmen der voranschreitenden Akademisierung in der Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie finden Wissenschaftler, Studierende und Praktiker hier eine kritische Auseinandersetzung mit den Chancen und Risiken einer evidenz-basierten Praxis. Prof. Dr. Robin Haring, Dozent für vergleichende Gesundheitswissenschaften an der EUFH med Rostock, ist mit 32 Jahren einer der jüngsten Professoren Deutschlands. Der habilitierte Demograph und Epidemiologe lehrt an der Europäischen Fachhochschule in Rostock und forscht aktiv zu den Themen Männergesundheit, demographischer Wandel und gesundes Altern. Prof. Dr. Julia Siegmüller, Dekanin des Fachbereichs Angewandte Gesundheitswissenschaften, Professorin für Therapieforschung und Therapiemethodik und Wissenschaftliche Leiterin des Logopädischen Institutes für Forschung (LIN.FOR) der GFE an der EUFHmed Rostock.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Die Männerlüge - Wie viel Testosteron braucht d...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Testosteron-Mythos Das berühmte Männerhormon ist immer dabei, wenn es um die ganz großen Themen unserer Zeit geht. Überschießendes Testosteron stürzt die Weltwirtschaft in die Krise, sinkendes Testosteron zwingt alternde Männer in die Knie und künstliches Testosteron rettet das männliche Geschlecht vorm Aussterben. Mit diesen populären Testosteronmythen rechnet Die Männerlüge nun endlich ab. Basierend auf den neuesten Erkenntnissen aus Medizin, Psychologie und Verhaltensforschung erklärt der Demograf und Epidemiologe Robin Haring unterhaltsam und anschaulich, was Testosteron kann (und nicht kann). Robin Haring, Prof. Dr. habil., ist Demograf, Epidemiologe und Professor für vergleichende Gesundheitswissenschaften an der Europäischen Fachhochschule in Rostock. Nach dem Diplomstudium der Demografie an der Universität Rostock, der Promotion an der Universitätsmedizin Greifswald und einem einjährigen Post-Doc-Stipendium an der Boston University bildeten seine wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Testosteron als Biomarker für Männergesundheit die Grundlage zur Habilitation im Jahr 2013.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Manual Jungenmedizin - Orientierungshilfe für P...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem essential bereitet Bernhard Stier anhand von ausgewählten Fallbeispielen jungenmedizinische Fragestellungen auf, mit denen sich Ärzte in diesem Bereich im Alltag konfrontiert sehen. Ziel des Manuals ist, mit der übersichtlichen Beantwortung der wichtigsten Fragen zur Verbesserung der medizinischen Versorgung von Jungen bei Kinder- und Jugendärzten, Allgemeinmedizinern und Urologen beizutragen. Dr. med. Bernhard Stier ist Kinder- und Jugendarzt mit langjähriger Erfahrung in eigener Kinder- und Jugendarztpraxis sowie Beauftragter für Jungenmedizin/Jungengesundheit des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands e.V. Er hat zwei grundlegende Lehrbücher zur Jungenmedizin bzw. zur Jugendmedizin mit herausgegeben und ist Autor verschiedener Informationsflyer für Jungen und Eltern sowie für Ärzte zur Ergänzung der Vorsorgeuntersuchung für Jungen. Zur Verbesserung der jungenmedizinischen Betreuungsstruktur und Jungengesundheit/Männergesundheit hält er Vorträge und Seminare im In- und Ausland.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot